Quadro Nuevo

Unser Gästebuch

Wir freuen uns immer über einen Eintrag in unser Gästebuch:

Einen neuen Gästebucheintrag erstellenEinen neuen Gästebucheintrag erstellen

Am 03.05.2017 schrieb Mechthild Fuchs:
Lebensmut und Lebensfreude habt Ihr mir in sehr schweren Zeiten geschenkt ! Vor allem musiziere ich ganz neu, seid ich Euch höre und sehe ! Dankeschön! Gesundheit und alles Liebe! 
Am 01.04.2017 schrieb Passion:
Euer Konzert gestern Abend in Baden-Baden....TANGO!!! Leider war meine Tangoparnerin nicht dabei, sont hätte ich wirlich gerne den freien Raum betanzt! Beim nächsten Mal... Ich mag es sehr, wie ihr mit einem Augenzwinkern großartige Musik spielt und humorig Werkseinführungen zum Besten gebt. Danke, dass ihr Musik lebt und Musik zum Leben spielt! 
Am 31.03.2017 schrieb Sabine:
Ich danke euch, dem „musikalischen Zauberwesen mit acht Armen und Beinen, das die Welt bereist und davon magische Geschichten zu erzählen weiß\", für den (wie immer) tollen Auftritt in Gelnhausen! Euer enormes Können, eure Spielfreude und Leidenschaft begeistern mich immer wieder. Und auch die „echten“ Geschichten sind ein Traum, Iason und das goldene Vlies vergesse ich nicht mehr. Heute Morgen war ich Dank euch in Antakya, bin noch immer nicht wieder ganz zu Hause... Bis hoffentlich bald, Sabine 
Am 30.03.2017 schrieb Doris Riedl:
Ich kenne und liebe eure Musik schon lange - gestern hab ich euch erstmals live erlebt - es war ein echtes Erlebnis - ein wunderschönes - unmittelbar und echt - da erfüllt sich die Sehnsucht des Menschen nach dem Menschen .. LG Doris PS: etwas liegt mir noch am Herzen: es geht um das letzte Lied des gestrigen Konzertes, um „Gracias a lag vida“ - eines meiner Lieblingslieder, vor allem die Interpretation von Mercedes Sosa - und darum gehts - M. Sosa hat das Lied nicht geschrieben - Text und Musik stammen von der Chilenin Violeta Parra. M. Sosa hat ihr 1971 ein Album gewidmet „Homenaje a Violeta Parra\". Ich dachte, ich sollte das weitergeben ... Nochmals LG Doris 
Am 27.03.2017 schrieb Anne Ebert:
Dem letzten Gästebucheintrag über das hervorragende Konzert im „Traumstern“ in Lich kann ich mich nur anschließen. Besser geht es nicht zu beschreiben. Ich habe mir auch gleich das Video auf Eurer Website angesehen. Gestern wollte ich es mir nochmal anschauen und meinen Freunden weiterempfehlen, aber die Inhalte sind jetzt aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt. Ganz sehr schade, denn das Video hatte die Stimmung der neuen CD eindrücklich wiedergegeben und Lust auf mehr gemacht .... 

Antwort von Quadro Nuevo:
Liebe Anne, danke für den Hinweis. Wir sehen gleich nach, was da los ist. Liebe Grüße.
Am 24.03.2017 schrieb tamara:
ein wundervolles Geschenk euch in Lich im Traumstern zu erleben - was für ein pulsierender Abend und gleichzeitig von einer Innigkeit, die jedem Musiker Raum gibt -sich zu entfalten- und das mit 19 Bandmitgliedern... !!! Musik - er - innen, die einen alles vergessen mach(t)en und zu einem Fest der Verbundenheit und Sinne inspirier(t)en - kein Traum - Wirklichkeit!!! Wunder, wunderschön ;))) Sukran - Tausend Dank 
Am 22.03.2017 schrieb ariane:
Ich komme gerade auas Eurem Konzert Pharao, 21.03.2017 in Rosenheim. ich bin tief gerührt-so eine großartige Musik habe ich heute das erst mal gehört. es war unbeschreiblich. gott selbst war anwesend.  
Am 15.03.2017 schrieb Barbara:
Quadro Nuevo endlich !! einmal live gehört und erlebt. Danke sehr für ein zauberschönes Konzert im Alten Gasometer in Zwickau. 
Am 14.03.2017 schrieb Katharina Mahlberg:
Ich habe Euch schon in Jena und in Greiz erlebt und jetzt am Sonntag in Zwickau. Toll, was ihr mit den Kindern gemacht habt. das Abendkonzert hat mich besonders berührt. Beim letzten Lied kamen mir sogar die Tränen. Es ist schon Wahnsinn wie ihr ernsthafte Leichtigkeit und Gefühl in Musik umsetzt. ich freue mich schon auf das nächste Mal. 
Am 14.03.2017 schrieb Katrin:
Hallo, liebe Quadro Nuevo\'s. Vielen, vielen lieben Dank für dieses (wieder einmal) wunderbare Konzert - diesmal endlich wieder hier in Zwickau und mit einem für mich neuen Gesicht. Bislang konnte ich Euren tollen Pianisten nämlich noch nicht live erleben. Ich war am vergangenen Sonntag (12.03.2017) im Alten Gasometer, und was soll ich sagen - wie bisher jedes Mal total begeistert. Es ist einfach nur ein Genuss Euch zuzuhören und Eure Liebe und Leidenschaft für die Musik mitzuerleben. Ich freue mich schon heute darauf, bei einem Eurer nächsten Konzerte wieder mit dabei sein zu dürfen. Bis dahin alles Liebe und Euch weiterhin viel Erfolg. 
Am 13.03.2017 schrieb Ilka Lange:
Da Ihr leider in diesem Jahr kein Konzert in Hamburg gebt, bin ich mit einer Freundin zu Eurem Konzert in die Philharmonie in Berlin am 10.03.17 gereist. Das ist schon ein besonderes Konzerthaus, das Ihr mit Eurer tollen Musik super ausgefüllt habt. Es ist immer wieder schön, Eure Musik zu hören und zu genießen. Und in Gedanken mit nach Italien, in den Orient und anderen schönen Plätzen zu reisen. Danke dafür! 
Am 16.02.2017 schrieb Hans Rauch:
Ich war mit meiner Frau auf eurem feinen Konzert in Soest ,auf Empfehlung von Weimarer Freunden. Nicht Tangoversiert, aber offen ,haben wir miterlebt , wie ihr mit euren Instrumenten und untereinander verbunden seid. Phänomenales Rhythmusgefühl(v.a.D.D.)und eure Gabe ,es farbig ins Publikum zu bringen, obwohl Soest temperamentmässig nicht gerade das Buenos Aires Westfalens ist :-) Man bleibt hier gern sitzen.Toll ! Bis zum nächsten Mal ! Hans 
Am 16.02.2017 schrieb Marion:
Liebe Quadros, auch ich war auf dem Konzert in Soest und habe mit Freude, Bewunderung und Ehrfurcht eurer Musik gelauscht - soviel Vielfalt, Harmonie, Lebendigkeit und letzlich Können :-)! Dazu eure unaufgeregte Art Geschichten zu erzählen - herrlich! Vielen Dank für diesen inspirierenden & erfüllenden Abend! Bin beim (hoffentlich) nächsten Konzert in Soest gerne wieder dabei. Weiterhin viel Freude - Marion aus Soest 
Am 13.02.2017 schrieb Lotte Biermann:
Am 11.2. war ich in eurem Konzert in Soest. 2 meiner 3 Töchter waren mit. Wir haben das Weihnachtsgeld der Großeltern verwandelt. Es hat mich wieder tief berührt, euch musizieren zu hören. Wie ihr einander lauscht, spielt, Musik erklingen laßt, Geschichten zu erzählen habt. Eure Freude zu spüren ist schön. Die Tiefe in der Musik zu hören, ein Genuß. Dem kranken Kind daheim haben wir eine CD mitgebracht. Seither läuft nur noch Tango bei uns, schon zum Frühstück. Vielen Dank für so einen inspirierenden Abend, der lange tragen wird. Lotte mit Jonna (12), Hedda (10) und Frieda (6) 
Am 08.02.2017 schrieb Esther Gehann:
Vielen herzlichen Dank für das wundervolle Konzert heute im Café Hahn in Koblenz. Es war wieder ein ganz besonderer Abend und ich glaube, nicht nur ich habe ihn sehr genossen. Freue mich schon auf das Horizonte Festival dieses Jahr und auf Euch. LG Esther 
Am 08.02.2017 schrieb Elisabeth:
Komme soeben von dem Koblenz-Konzert nach Hause. Bin noch ganz beseelt von Eurer Musik. Vielen Dank!!!!!!!!!!!! Kenne Euch schon seit dem damaligen Birdland in Wien, und staune immer wieder, von Männern so zärtliche Musik zu hören. Heute war der Abend für mich noch emotionaler, da ich seit 14 Jahren Tango tanze und auch schon Buenos Aires erlebt habt. Nochmals vielen Dank und für Euch weiterhin viel Erfolg. 
Am 13.01.2017 schrieb tamara:
was für tolle Impressionen aus Ägypten, was für wunderschöne Bilder - ich freue mich schon wahnsinnig auf euren Fliegenden Teppich wenn ihr alle mit ihm hier landet in Lich;)))lasst es euch dort noch gut gehen ;)))  
Am 22.12.2016 schrieb Gerhard und Elke Clemenz:
Vielen herzlichen Dank ihr 4 - Euer Konzert am 21.12.2016 in Nürnberg war, wie immer, ein tolles Erlebnis für uns 2. Kleiner scherzhafter Tipp: Es wird scho glei dumpa, gibt es auch auf Hochdeutsch. Aber lasst es lieber bei der Österreichischen Version, die ist besser. Macht weiter so, vor allem mit Euren Konzerten im Rahmen der Völkerverständigung und der Kulturen, wir tun Gleiches. Vielleicht ist das ein kleiner Beitrag zur Verminderune der Irritationen mancher momentan Verwirrter in unserer Gesellschafter. Musik verbindet, geben wir die Hoffnung nie auf. Wir freuen uns schon auf Euer nächstes Konzert Gerhard und Elke 
Am 16.12.2016 schrieb Uli:
Hallo Quadro Nuevo, schön, dass ihr wieder in meiner Heimatstadt Lindenberg aufgetreten seid. Ich war schon auf vielen Eurer Konzerte. Es war immer wieder ein Genuss Euch musizieren zu hören und zu sehen. Leider lernte ich Euch zu spät kennen, so dass ich Robert Wolf nur auf CD und in Bildern hören und sehen konnte. Auf bald wieder. Liebe Grüße aus Scheidegg, Uli 
Am 11.12.2016 schrieb Julia:
Vielen Dank für das wunderschöne Konzert am 8.12. in Bad Homburg und großes Lob für eure neue Weihnachts-CD! Mit großem Orchester - und dabei doch so transparent und mit eurer unverwechselbaren und einzigartigen Handschrift. Unterschiedlichste Stimmungen erzeugend - mal temperamentvoll dann wieder so behutsam ist das Orchester mit euren Instrumente verwoben. „La Virgen se esta peinando“ könnte mein neues Lieblingsstück werden, wäre da nicht „Maria durch ein Dornwald ging\"... Ich wünsche euch allen fröhliche Weihnachten und geruhsame Feiertage! (und mir viele Konzerte mit euch im neuen Jahr, denn nichts geht über eure Liveauftritte!) 
Am 05.12.2016 schrieb Katrin:
Hallo Ihr Lieben, ich habe gestern Euer tolles Konzert „Weihnacht“ im König-Albert-Theater in Bad Elster miterleben dürfen. Es war wie erwartet ein Augen- und Ohrenschmaus - einfach wunderschön. Ich freue mich schon auf das kommende Jahr, ich habe gehört, ihr kommt dann endlich wieder einmal nach Zwickau. Das werde ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Bis dahin wünsche ich Euch allen eine wundervolle Weihnachtszeit und macht weiter so - Ihr seid super!!! Viele Grüße - der Schmetterling aus der 2. Reihe 
Am 23.11.2016 schrieb Gaby Kapfhammer:
Ich habe den Bericht gestern Abend in BR auch gesehen. Beeindruckend und Hut ab. Es wird viel gesprochen, aber den Schritt auch zu gehen ob man das kann. Die Musik alle Kollegen und seine Frau mega großen Respekt. Habe mir sofort den Namen notiert 
Am 23.11.2016 schrieb fränzi aus derSchweiz:
jhr hadt euch in mein ?geschlichen.....seit dem Film im bayrischen Fernsehen „lieben und sterben\". ich musste sofort von euch mehr hören und wissen. bin völlig überwälltigt von eurem wunderbaren aus aller Welt zusammen getragener Musik. danke...danke...  
Am 23.11.2016 schrieb Marlis :
Heute,22.11.2016, haben wir zufällig im Programm BR 3 Euer Konzert v. 2004 entdeckt! Einsame Spitze! Wir sind schon lange Fans von Euch - wir haben Euch im Kieler Kulturforum und in der Traum GmbH gesehen! Bitte vergeßt Eure Fans im Norden, Schleswig-Holstein nicht! Gute Nacht und ein herzliches „Moin“ aus dem hohen Norden, Marlis u. Jürgen  
Am 23.11.2016 schrieb Guido Langenstück:
Ich habe gestern die sehr beeindruckende Reportage des BR (Autorin: Katrin Nemec) über das Schicksal von Robert Wolf gesehen und bin tief bewegt. Roberts Ehefrau Angelika wünsche ich viel Kraft in dieser für sie sicherlich nicht leichten Zeit. Dasselbe gilt für Sie, die verbleibenden Mitglieder von „Quadro Nuevo\".  
Am 20.11.2016 schrieb Rolf Durian:
Der Abend vorgestern im Theaterhaus war gigantisch! Seit 16 Jahren höre ich - immer mit großer Freude - Quadro Nuevo. Auf den CDs, aber am allerliebsten live. Ihr seid unglaublich gut! Und vielen Dank, dass es auch Noten gibt, das habe ich gerade erst gesehen.  
Am 19.11.2016 schrieb Uli Klinger:
Danke für diesen wunderschönen „Tango\"-Abend im Theaterhaus Stuttgart. Uli Klinger 18.11.2016 
Am 18.11.2016 schrieb Gabriele und Werner:
Danke für den Newsletter mit Info Musik zur Christmas Night und dem Hinweis auf Robert Wolf, den wir immer noch so schmerzlich vermissen. Seither ist alles anders und doch würden wir uns wünschen, wenn Ihr einmal nach Las Palmas kommen würdet. Es gibt wundervolle Konzerthäuser, Alfredo Kraus und Perez Galdos und ein immer dankbares Publikum. Also plant doch den nächsten Winter November 2017 bis März 2018 einmal für eine Reise zum Kennenlernen der Guanchen Musik mit „Timple“ und der Kanarischen Folklore, „Tenderete“. Dies hatte auch großen Einfluss auf Tango und Cuba.  
Am 17.11.2016 schrieb Ulrich Prädel:
Wir hören gerade Eure Musik im Restaurant des Taj Hotels Rambagh Palace in Jaipur Indien. Passt wunderbar! 
Am 16.09.2016 schrieb Monika:
15.09. Vereineheim Icking: Das beste Konzert von Euch, das ich bis jetzt hören durfte. Die geniale CD Tango weit übertroffen vom Live Auftritt, es hat unglaublich Spaß gemacht, Euch aus der ersten Reihe „auf die Finger“ zu schauen. Großes Können, Freude und Leidenschaft beim Spielen. Danke! 
Am 09.09.2016 schrieb Gerlind Neun:
Zwei Wochen nach unserem Italienurlaub bleibt eine wunderbare Erinnerung zurück: Euer Konzert in Murci, das wir sehr genossen haben und unseren Urlaub drumherum geplant haben. Eure Musik geht unter die Haut und tief ins Herz. Jetzt begleitet mich Eure Musik täglich auf meinem Arbeitsweg im Cinquecento und macht einfach nur gute Laune! Danke :-)  
Am 17.08.2016 schrieb Reinhard :
Haben ein sehr kurioses Konzert auf der Rinneralm bei Sterzing in Südtirol gesehen und gehört. Zwischen Mikrowelle und Kassenbereich. Aber es ist egal wo ihr spielt, ihr habt es geschafft auch hier selbst den Teil dess Publikum s zu begeistern, dass eigentlich nur des Essens wegens auf der Alm war! Wir freuen uns, wenn ihr mal wieder im Rhein-Main Gebiet spielt.  
Am 08.08.2016 schrieb Stefan:
Vielen Dank für das kleine feine und ziemlich lange Konzert auf dem Hofgut Trages. Ich habe euch zum ersten Mal live erlebt und muss sagen, dass ihr mich ab dem ersten Lied als neuen Fan gewonnen habt. Würde mich also sehr freuen, wenn ihr möglichst bald mal wieder im Rhein Main Gebiet spielt: ich werde da sein! Hoffentlich bis bald! 
Am 10.07.2016 schrieb Joachim Wienke:
Hallo liebes Quadro Nuevo Team Wir das sind die Doris meine Wenigkeit und nicht minder an der Zahl andere aus dem Ruhrgebiet Wir alle würden euch gerne mal wieder in unserem Pott sehn und hören. MfG J.Wienke 
Am 02.07.2016 schrieb Bananenschale:
Liebe „Quadros\"! Wie kommt Ihr eigentlich damit klar, in den zu erwartenden Zustand geraten zu sein, die Erwartungen nicht mehr übertreffen zu können? Tja, daran müsst Ihr wohl selbst schuld sein, schließlich erwarten Eure Fans ja schon jedes Mal, dass die Erwartungen übertroffen werden, und das auch noch zu übertreffen wäre - treffend formuliert - wider Erwarten übertrieben. Und mehr als das, was Ihr gestern abgeliefert habt, kann man von Euch einfach nicht erwarten; fast seid Ihr schließlich Euch selbst betreffend unübertrefflich! Deshalb traf es sich gut, Euch nach langem und ungeduldigem Erwarten in vortrefflicher Stimmung anzutreffen und Euren unübertroffenen Darbietungen zu lauschen. Der Gedanke, mich schon jetzt erneut im Erwartezustand auf ein neuerliches Konzert von Euch zu befinden, macht mich im Übrigen sehr betroffen. Und das ist untertrieben. Erwartbares Danke!  
Am 19.06.2016 schrieb Petra und Klaus aus Lemgo OWL:
Liebe Musiker von Quadro Nuevo! Gestern abend im Klosterhof Rehna! Abendsonne - nach verregneten Tagen - Wärme und dann ein Konzert der Extraklasse! Wunderbare Musik unter blauem Abendhimmel! Musiker, die eine große Freude am Zusammenspiel haben! Vom ersten Ton an waren wir verzaubert.Im März hatten meine Frau und ich entdeckt, dass wir in unserem Urlaub an genau diesem Abend in Rehna sein werden, was die Urlaubsqualität um 100 % steigerte! Und so war es dann auch: höchste musikalische Qualität mit vielen Emotionen! Danke Quadro Nuevo, Danke dem Klosterverein Rehna für die gute Bewirtung, Danke dem Wettergott, der es erst beim Weggehen der Besucher regnen ließ. 
Am 10.06.2016 schrieb Ulrike:
Vielen Dank für diesen wundervollen Abend in einer lauen Sommernacht :)))in Winzer, ich hab Euch schon zweimal in Nassenfels gesehen und hatte nun das Dritte mal die Ehre. Ihr verzaubert mich immer wieder - und falls Ihr mal wieder in der Nähe seid, gerne ein weiteres mal - bis bald  
Am 15.05.2016 schrieb Jullia:
Was für ein spannender und inspirierender Abend am Freitag in der Alten Oper in Frankfurt! Quadro Nuevo meets Cairo Steps und la Finesse: Kulturen, Instrumente, unterschiedliche Musik und Gesang haben sich verwoben, Grenzen überwunden und sind eins geworden. Hut ab, nicht nur vor Eurem Können, Eurer Improvisationskunst und Virtuosität, sondern auch vor Eurer Fähigkeit mit Euren Instrumenten so zu verzaubern! Es war ein ganz besonderer Abend und eine tolle Verbindung der Kulturen! Vielen Dank für den wunderbaren Abend! 
Am 14.05.2016 schrieb tamara:
Frankfurt - Geniales Projekt Quadro Nuevo trifft auf Cairo Steps und la Finesse: Musik vom Feinsten mit Wurzeln in Orient und Okzident, erweitert um die Faktoren Improvisation und Zeitreise - mit diesen entspannt auf absolut höchstem Niveau agierenden Musikern ein Er-Lebnis - spannender als Kino ;-))))) Man hätte tanzen und gleichzeitig weinen mögen, dann wieder lachen ;-))))) Also - ich finde die orientalische Musik ist mindestens ein 2. Herzensanliegen für euch, oder???? Allem voran Brücken bauen - egal ob mit Tango oder orientalischer Musik!!! Worten (Paroles - wundervoll;) ) oder Musik!!!!! Danke für einen überwältigenden Abend - ich hoffe sehr, es wird noch mehr davon geben - ich werde mein Bestes tun;-)))))  
Am 07.05.2016 schrieb Julia:
Vielen Dank für das schöne Open-Air Konzert auf der Burg Wertheim: Tolle Location, tolles Wetter, tolle Stimmung, tolle Musik! IHR seid einfach toll! Ich freue mich schon auf Euer Konzert in Frankfurt!